Sonnenmeditation

Level: Anfänger | Fortgeschrittene | Profis
Theorie/Praxis: 50/50
Sa. 6:30-19 Uhr & So. 7:30-16 Uhr

Sonnenmeditation bewirkt die Befreiung der Menschheit aus dem dunklen Schlaf der Unwissenheit um unsere spirituelle Existenz, die uns die Harmonie und Schönheit des Lebens wiederfinden lässt.

Wir Menschen haben uns daran gewöhnt, dass das Leben mit freudlosen Beschränkungen und leidvollen Fesseln verbunden ist. Mit dem Blick in die Äußere Sonne mit einer sicheren Methode erwecken wir die Innere Sonne und entfernen so die Schatten, die auf unserem Denken, Fühlen und unserem Körper liegen.

Sonnenyoga Oomram Mikhael Aivanhov
Diese einzigartige Methode führt zu mentalem Frieden, emotionaler Ausgeglichenheit und körperlicher Gesundheit, bei Fortgeschrittenen bis zur Selbsterkenntnis, als Samadhi oder Erleuchtung bekannt, und zum Lebendigwerden des Gottmenschen in uns, der auch Buddha-, Regenbogen-, Drachenkörper oder Christusbewusstsein genannt wird.

Sonnenmediation Dalai Lama
Sonnenmeditation kann von Anfängern wie Fortgeschrittenen praktiziert werden, es ist keine Vorkenntnis oder Vorbereitung notwendig! Sonnenmeditation hat keinerlei Begrenzungen in Zeit, Dauer oder Anwendung wie alle anderen Methoden und bereits nach zwei Workshoptagen bist du fähig selbständig weiter zu praktizieren und die Verbindung zur Sonne und damit zu deinem Herzen, dem Sitz des Selbst zu vertiefen.

Sonne Rumi

Meditationen auf die Sonne und das Licht waren in vielen Kulturen, Religionen und Selbsterkenntnis-Wegen eine meist unverstandene oder geheim gehaltene Praxis. Auf diesem Workshop wird die aus meiner Erfahrung effektivste Methode “Sonnenmeditation” gelehrt und praktiziert, und zum Vergleich und Vollständigkeit halber alle weiteren zur Zeit wiederentdeckten Methoden in Theorie und Praxis, die Sonnenyoga, Surya Yoga, Sungazing & Lichtmeditation genannt werden. Sonnenmeditation ist dabei die einzige, die allerorts rein auf Spendenbasis gelehrt wird und alle Beschränkungen gelöst hat, wie die Notwendigkeit das Nachleuchten zu beobachten oder die indirekte Praxis ohne direkten Blick zur Sonne.

Wer jedoch bereits intellektuell oder praktisch erste Schritte unternehmen möchte, dem sei dies empfohlen:

omraam mikhael aivanhov sonnen yoga sungazing von sonnenlicht leben hira ratan manek sunyogi umasankar essence of sunyoga book tao der sonnenkraft christian opitz

 

Wir werden unter anderem folgende Techniken besprechen und anwenden:

  • Sonnenmeditation nach Abuna Semai
  • Spontanbewegen „SAM 1“
  • Wir vergleichen Sonnenmeditation mit Sonnenyoga nach Sunyogi Umasankar, Sungazing nach Hira Ratan ManekSurya-Chakrenmeditation nach Omraam Mikhael Aivanhov
  • Die schwarze oder “Urzentralsonne” und ihre Rolle hier auf der Erde und uns
  • Die drei “Dantien” und ihre Rolle in der Auflösung von Karma und in der Erleuchtung
  • Wie sich Sonnenmeditation direkt auf deine Gedanken, Emotionen und deinen Körper auswirkt
  • Die Bedeutung der Farben und Elemente, auch im Nachleuchten, insbesondere ihre Wirkung auf dein Leben
  • Die Prinzipien der Schöpfung, Meditation und Intuition

NEU seit 2017

  • Praktizieren mit Blick zur Sonne ohne das Nachleuchten beobachten zu müssen!
  • Was der 4. Aggregatzustand des Wassers mit unserem Körperwasser zu tun hat, mit unserem Blut und dem Sonnenlicht
  • Herstellen von Sonnenwasser

NEU seit 2018

  • Neue vorbereitende Meditation zur Sonnenmeditation

 

 Sonne Bibel
“Ehre” entstammt dem Wort “Glanz”, “Glanz” wiederum von “Licht”.

 

Die Möglichkeiten der Lichtmeditation mit & ohne Hilfe der Sonne:

  • Höhere Intuition, Führung
  • Entwickeln bedingungsloser Liebe, durchdringendes Bewusstsein & endlose Kraft
  • Kontakt zur “Schwarzen Sonne” und dem “Nichts”
  • Klärung des Geistes & Entdecken der Möglichkeiten des Reinen Bewußtseins
  • Die Wirkung der Elemente in Manifestation und Meditation
  • Reinigung & Öffnung der Chakren
  • Befreiung von allen Ängsten, besonders Todes- & Existenzangst
  • Lichtnahrung
  • Verbundenheit vom Allem erleben (Wilde Tiere haben keine Angst mehr)
  • Geistige und physische Verjüngung
  • Starke physische Gesundung, Krankheiten verschwinden
  • Hohe Vitalität und Libido, keine Müdigkeit mehr
  • Große körperliche Kraft und Ausdauer
  • Weniger bis gar kein Schlaf mehr
  • Erlangen des Idealgewichts
  • Einschlafen und Aufwachen in nur einem Augenblick
  • Heiler-Fähigkeiten, teils nur durch die bloße Anwesenheit
  • „Negative“ Emotionen wie Wut, Enttäuschung, Traurigkeit, Antipathie, gehören der Vergangenheit an
  • „Positive“ Emotionen wie Friede, Freude und Liebe sind dauerhaft und immer tiefer spürbar
  • Astralreisen
  • Klarträume
  • Gedankenlesen, Empathie
  • Völlige Gedankenstille und Geistesklarheit
  • Tiefste geistige Stille bis zum Samadhi und Maha-Samadhi
  • Bewusstheit über vergangene Leben
  • Instant-Wissen
  • Yogische Fähigkeiten (Siddhis)
  • Selbsterkenntnis & Erleuchtung, wie Antworten auf „Was bin ich?“, „Wer bin ich?“, „Warum bin ich auf der Erde?“, „Was ist der Sinn des Lebens?“, „Wer/Was ist Gott?“, …

 

 

 

 

Nach diesem Workshop wirst du selbständig weiter praktizieren können und benötigst keinen weiteren Workshop mehr, um deine Verbindung und Kenntnis um die Sonne zu vertiefen.

Findet der Workshop bei schlechtem Wetter statt?
Ja :). Das ist die häufigste Sorge bei diesem Workshop. Anders als es die landläufige Meinung ist, wird das Wetter primär von der Sonne bestimmt. Wir richten uns hingebungsvoll danach und werden praktizieren, sobald es die Sonne als den  besten Augenblick für uns bestimmt. Seit 2009 schien sie bei jedem Kurs mindestens einmal so lange, dass wir gemeinsam praktizieren konnten.

Sonne Siddhi Patanjali Yoga Sutra

Dein Begleiter

Abuna Semai

Trainer Beschreibung

übersetzt: “Vater der Herzen”

Einer von vier Yogis weltweit, der dich die Verbindung mit der Sonne lehrt. Der einzige, der dies frei von allen Bedingungen rein auf Spendenbasis lehrt.

Abuna Semai

Ich begann die Sungazing-Praxis im Jahr 2009 als einer der ersten in Europa und habe das Protokoll zwei Jahre später zu Ende geführt mit letztlich 90 Minuten direktem Blick in die Sonne, der doppelten mit dieser Technik erlaubten Zeit. Zu dieser Zeit entdeckte ich, das die Praxis mit der Sonne wesentlich mehr Potential bietet -wenn man mit ihr richtig umgeht- als bis dahin alle mir bekannten Meditationen. Heute ist mir nur die Gottmensch Aufrichtung bekannt, die dies noch übertreffen kann. Nach solch langer Dauer der Wirkung des Lichts auf das eigene Wesen erlebte ich Effekte in allen Körpern, wie extreme mentale Stille, emotionale Ekstasen in Liebe, Freude und Frieden, als auch physisch ein natürlich einsetzendes Pranayama: Das vollständige Aussetzen des Atems für längere Zeiträume, liebevollen Kontakt zu wilden Tieren, und mehr.

Dies alles waren Effekte, die ich später auch im Sonnenyoga von Sunyogi Umasankar bestätigt fand. Diesen außergewöhnlichen Yogi brachte ich 2011 erstmalig nach Europa, organisierte seine europäischen Workshops in den ersten Jahren, betrieb seine englische und deutsche Webseite, wurde als erster von ihm für einige Jahre zum Sonnenyoga-Lehrer ernannt und unterrichtete für ihn in zahlreichen Ländern. In dieser Zeit entstanden einige Webseiten zum Thema, Bücher wurden publiziert, und ich betrieb eigene Forschungen, die ihren Höhepunkt in der Selbsterkenntnis während eines längeren Retreats im thailändischen Kloster Wat Pa Tam Wua am 13.12.2013 hatte, in dem ich Vipassana, Sonnenyoga und zwei eigene Methoden: die Dreieinigkeit und “SAM”, die Spontane Animamotion parallel praktizierte und erforschte. Die längste Zeitspanne, die ich mit direktem Blick in die Sonne verbrachte, waren 5 Stunden ohne Unterbrechung – ohne zu erblinden. Während einer außergewöhnlichen Sonnenmeditation nach einem von mir gegebenen Teneriffa-Intensivworkshop erhielt ich im Dialog mit der Sonne den neuen Namen “Abuna Semai”, unter dem ich fortan lehren sollte, immer rein auf Spendenbasis und nur wenn ich dazu gerufen werde, also Freiwillige organisatorisch den Raum dafür öffnen. Ich bin kein Freund spiritueller Namen, doch da konnte ich schwerlich ablehnen.

Sonnenmeditation-Workshops sind seitdem weltweit die einzigen, die ohne weltliche oder spirituelle Verstrickungen gelehrt werden – das Wissen ist frei, für jeden verfügbar und wird fortlaufend erweitert. Dabei hat sich die Methode so weit von Sungazing und Sonnenyoga vereinfacht und vertieft, dass sie den passenderen Namen erhielt: Sonnenmeditation.

 

Zur Organisation

Übernachtung
Für die Übernachtung ist eine große Ferienwohnung vorhanden. Die Teilnehmer können sich dort die Zimmer aufteilen. Die Kosten für die Übernachtung sind auch auf Spendenbasis. Falls die Betten wirklich nicht reichen sollten, wäre eine Isomatte / Luftmatratze für den Notfall nicht schlecht. Wer dies nutzen möchte, bitte bei der Reservierung mit Bescheid geben.

Essen?
Jeder bringt wenn möglich etwas für alle mit. Zum Beispiel Salate, Suppen, Aufstriche, Obst usw. bieten sich an. Es kann vor Ort auch in einer Küche das Essen frisch zubereitet werden. Dadurch ergibt sich meist eine große Auswahl und wir können dann zusammen essen. Ein Großteil der Teilnehmer bevorzugt erfahrungsgemäß vegetarische bzw. vegane Kost.

Einige Tage vor Seminarbeginn erhalten die Teilnehmer nochmal eine Mail mit den wichtigsten Informationen.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 27.06.2020 06:30
Termin-Ende 28.06.2020 15:00
aktuelle Teilnehmer 12
noch freie Plätze 10
Trainer Abuna Semai
Kosten Spendenbasis
Ort
Schönstedt
Mühlhäuser Str. 10, 99947 Schönstedt, Deutschland
Schönstedt
10

Über neue Termine informieren lassen

Informationen zum Datenschutz bzgl. des Newsletters erhalten sie in der Datenschutzerklärung.

captcha 

"Lächle... und die Welt verändert sich!"
Buddha